Namenstage: Ein besonderer Anlass für eine gelungene Marketingmaßnahme

Namenstage als Anlass einer Marketingmaßnahme? Möglicherweise sind Ihnen Namenstage gar nicht vertraut oder spielen keine Rolle in Ihrem Leben? Obwohl es Ihren Kunden möglicherweise ähnlich geht, lohnt es sich, Namenstage als Kommunikationsanlass einzusetzen. Kontaktieren Sie Ihre Kunden einmal anders: positiv überraschend, informativ und ohne konkurrierende Flut im Briefkasten oder E-Mail-Postfach, wie das zum Geburtstag meist der Fall ist.

Blog Bild Namenstage Ein besonderer Anlass

Was sind Namenstage und worin liegt ihr Ursprung?

Namenstage sind in vielen Ländern ein beliebter Anlass, um Freunde und die Familie zu besuchen oder einfach nur um mit ihnen zu feiern. Namenstage sind mit deutlich mehr Sinn und Bedeutung verbunden, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Ursprünglich stammen sie aus dem christlichen Kalender und wurden als Gedenktage für Heilige und Selige eingeführt. Im Laufe der Zeit etablierte sich der Brauch des Feierns von Namenstagen auch in weiteren Kulturkreisen und Ländern. So haben zum Beispiel alle Frauen, die Maria heißen, am 12. September Namenstag. Fast jeder Mensch hat im Laufe des Jahres seinen Namenstag und freut sich womöglich, wenn er an diesem Tag über die Herkunft und Bedeutung seines Namens sowie über den Namenspatron informiert wird.

Namenstage im Marketing einsetzen

In Deutschland werden Namenstage selten in Verbindung mit Werbekommunikation genutzt, dabei sind Namenstage ein außergewöhnlicher Anlass für die Umsetzung einer erfolgreichen Marketingmaßnahme. Für viele Unternehmen unterschiedlicher Branchen ist es eine gute Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten und einen weiteren Touchpoint zwischen Unternehmen und Kunden zu kreieren.

So können Sie beispielsweise an einem Namenstag eine Sonderaktion für Kunden mit demselben Namen starten oder ihnen einen Rabatt auf bestimmte Produkte gewähren. Auch die Vergabe von Geschenken ist an Namenstagen möglich. So können Sie beispielsweise eine kleine Überraschung oder Gutscheine für ein exklusives Produkt verschicken. Mit Namenstags-Geschenken können Sie Ihre Kunden nicht nur überraschen, sondern auch dazu bringen Ihre Marke weiterzuempfehlen – denn wer freut sich nicht über ein schönes Geschenk? Vor allem dann, wenn man nicht damit rechnet oder es exklusiv und personalisiert für den Kunden mit seinem Namenstag ist!

Es können einige Parallelen zu einem klassischen Geburtstagsmailing hergestellt werden, doch warum ist der Namenstag attraktiver zum Werben als das Geburtstagsmailing? Oftmals sind die Empfänger der Namenstags-Glückwünsche positiv überrascht und daher ist das Erlebnis einprägsamer als die Gratulation zum Geburtstag. Zudem ist es in den meisten Fällen so, dass Geburtstagsmailings von unzähligen Unternehmen versendet werden und eigene Werbekampagnen in der Flut von Mails untergehen, sodass der Empfänger die Glückwünsche erst gar nicht wahrnimmt. Der Namenstag hingegen ist im Marketing von den meisten Unternehmen ungenutzt und neben der positiven Überraschung ein starkes Alleinstellungsmerkmal, welches Ihr Unternehmen von den Mitbewerbern hervorheben kann.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Marketingidee sind, sollten Sie Namenstage unbedingt in Betracht ziehen, denn mit einer Marketingmaßnahme aufbauend auf Namenstagen können Sie Ihre Kundenzufriedenheit steigern oder Neukunden gewinnen.

 

Jetzt Namenstage Whitepaper anfordern!

 

Welchen Mehrwert wir für Ihre Namenstag-Kampagne liefern?

Für eine Namenstags-Kampagne müssen Sie uns lediglich die Vornamen mitteilen . Daher ist der komplette Prozess DSGVO-konform. Wir bereiten Ihre Vornamensliste daraufhin mithilfe der uns vorliegenden Informationen auf. In unserer Datenbank haben wir derzeit zu über 24.000 Vornamen Informationen zum Namenstag, zum Schutzpatron und zur Namensherkunft und -bedeutung. Außerdem lassen sich noch weitere Informationen wie das ungefähre Alter durch unsere Altersschätzung generieren. Wir haben in unserer Datenbank Informationen zu rund 93% aller Vornamen der in Deutschland lebenden Menschen und können daher ein erfolgreiches Matching mit Ihrem Datenbestand nahezu garantieren. Nachdem wir Ihre Vornamensliste mit den gewünschten Informationen angereichert haben, erhalten Sie die Datei zurück und können direkt mit Ihrer Kampagne starten und dabei auf die zur Verfügung gestellten Zusatzinformationen zurückgreifen.

 

Use Case-Beispiel: Herta

Wir haben bei datavance in der Vergangenheit bereits selbst positive Erfahrungen mit Namenstagen gemacht. Anfang 2018 haben wir auf Facebook unseren Freunden und Bekannten regelmäßig zum Namenstag gratuliert und durchweg positives Feedback erhalten. Im Zuge dessen gratulierten wir auch der Herta GmbH zum Namenstag und schickten ihr ein herzliches Grußvideo mit interessanten Fakten zu ihrem Namenstag.

 

herta

 

Herta dankte uns nicht nur umgehend, sondern wusste unsere Geste sehr zu schätzen. Wenige Tage später traf bei uns überraschend ein Paket mit vielerlei Spezialitäten aus dem Hause Herta ein, die das datavance-Team gerne gemeinsam genossen hat!

 

Wurstpräsent

 

Dieses Ereignis liegt nun einige Jahre zurück, zu der Zeit agierten wir auch noch als mar,an,con, doch wir denken immer noch mit einem kleinen Lächeln daran zurück! Noch vor kurzem wurden wir bei einer Veranstaltung auf den damaligen Austausch mit Herta angesprochen und haben uns gern daran erinnert.

 

Fazit

Namenstage sind eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Kunden anlässlich eines individuellen Ereignisses überraschend und persönlich anzusprechen. Mit Namenstagsgrüßen können Sie Produkte und Dienstleistungen erfolgreich vermarkten, Ihre Kunden mit Sonderangeboten oder Rabatten überraschen und die Beziehung zu Ihren Kunden auszubauen. Auch zur Gewinnung neuer Kunden ist der Namenstag gut geeignet.